Lebensgefahr | Foto: Gloeckel.info

Es liegt in der Natur der Sache, daß man sich mit dem kritischen Aufzeigen von Sachverhalten stets auch Feinde macht. Seit geraumer Zeit begegne ich mittlerweile dem kontinuierlichen Anspucken meines Fahrzeuges nicht einmal mehr damit, daß ich diese Zeugnisse menschlicher Niedertracht nicht sofort Den Rest des Eintrages lesen »

Schlagwörter: , , , , ,

Comments Keine Kommentare »

Diese Frage stelle ich mir einmal mehr in Anbetracht der jüngsten Wahrnehmungen in unserer Stadt. Aber ich würde lügen, wenn ich diese Frage nur auf die Mitglieder des Verkehrsausschusses beschränken würde. Aber die aktuellen Feststellungen hinsichtlich der Verstöße gegen die Benützung öffentlicher Verkehrsflächen, die gerade entlang der B9 als hochriskant einzustufen sind, werfen die Frage auf, ob die Gemeinderäte ignorant, desinteressiert oder nur einfach inkompetent sind und sich daraus ergibt, daß sie sich nicht der Tragweite von solchen Gegebenheiten bewußt sind? Den Rest des Eintrages lesen »

Schlagwörter: , , ,

Comments Keine Kommentare »

Der Österreichische Journalisten Club setzte eine in Österreich bedauerlicher weise notwendige Maßnahme und vermeldet die Einrichtung einer Meldestelle für Verstöße gegen die Presse- & Meinungsfreiheit! Dazu hier die Abschrift des Textes der Pressemitteilung: Den Rest des Eintrages lesen »

Schlagwörter: , , , , , ,

Comments Keine Kommentare »